Schätzung nach § 162 AO

Die Finanzverwaltung ist befugt den Gewinn zu schätzen, wenn der Steuerpflichtige die Einreichung notwendiger Unterlagen
(z. B. Gewinnermittlung, Einzelnachweise) versäumt.


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren

Lehrgänge Online-Seminare Infomaterial