LIVE ONLINE-SEMINAR

Training für die Praxis mit Sprechstunde

Umsatzsteuer: Werklieferungen

Skript  |  Online-Training  |  Live-Vortrag  |  Sprechstunde

Alles zu Werklieferungen im deutschen Umsatzsteuerrecht lernen!

Werklieferungen und Werkleistungen kommt im deutschen Umsatzsteuerrecht insbesondere im Berufsalltag von steuerberatenden Berufen eine besondere Bedeutung zu. Erhalten Sie einen umfassenden Einblick in das Thema sowie deren Besonderheiten, begleitet von Praxistipps.

Nach der Vermittlung der Grundlagen zu Werklieferungen und Werkleistungen wird das theoretisch besprochene Wissen anhand eines umfangreichen fortlaufenden Praxisfalls vertieft. Ein motivierender Medienmix bestehend aus Skript, Online-Training, Live-Vortrag und einer Sprechstunde sorgt dabei für Abwechslung und einen nachhaltigen Wissenserwerb.

  • Sie erhalten zu Beginn (am 5. November) ein Skript per Post.
  • Lesen Sie sich zunächst das Skript durch und vertiefen Sie anschließend Ihr Wissen mit unserem Online-Training.
  • Am 23. November findet ein Live Online-Seminar statt, begleitet von Praxistipps.
  • In der Live-Sprechstunde am 25. November haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

Auf einen Blick

  • Start:
    5. November mit Skript und Online-Training
  • Live Online-Seminar:
    23. November: 10:00 - 12:00 Uhr
  • Live-Sprechstunde:
    25. November: 10:00 - 11:00 Uhr
  • Gesamter zeitlicher Aufwand:
    ca. 5 - 6 Std.
  • Preis: 180,- EUR inkl. MwSt.

Referentin

StB Christa Breucha

Frau Breucha war bis 2013 Partnerin bei EY und arbeitete bis zu ihrem Ausscheiden im Jahr 2020 als Of Counsel.

Als External betreut sie weiterhin Mandant*innen in umsatzsteuerlichen Fragestellungen. Mittlerweile verfügt sie über mehr als 27 Jahre Beratungserfahrung im Bereich der Umsatzsteuer. Ihr Fokus liegt auf der grenzüberschreitenden Steuerberatung, Begleitung von Mandant*innen bei Betriebsprüfungen mit umsatzsteuerlichen Problematiken sowie bei der Vertretung von Mandant*innen im Rahmen von Rechtsverfahren.

  1

SKRIPT + ONLINE-TRAINING

  2

LIVE ONLINE-SEMINAR

  3

SPRECHSTUNDE

Referentin

StB Christa Breucha

Frau Breucha war bis 2013 Partnerin bei EY und arbeitete bis zu ihrem Ausscheiden im Jahr 2020 als Of Counsel. Als External betreut sie weiterhin Mandant*innen in umsatzsteuerlichen Fragestellungen. Mittlerweile verfügt sie über mehr als 27 Jahre Beratungserfahrung im Bereich der Umsatzsteuer. Ihr Fokus liegt auf der grenzüberschreitenden Steuerberatung, Begleitung von Mandant*innen bei Betriebsprüfungen mit umsatzsteuerlichen Problematiken sowie bei der Vertretung von Mandant*innen im Rahmen von Rechtsverfahren.

Die Inhalte

  • Abgrenzung Werklieferung und Werkleistung
  • Ort der Leistung bei Werklieferungen/Werkleistungen
  • Grundstücksbezogene Leistungen
  • Bauleistungen
  • Wer schuldet die Steuer?
  • Grenzüberschreitende Werklieferungen/Werkleistungen
  • Abgrenzung der Begriffe Materialbeistellung und Materialgestellung
  • Besonderheiten bei Werklieferungen/Bauleistungen und Übergang der Steuerschuldnerschaft

Ihr Nutzen

  • Sie sind mit den Grundlagen der Werklieferung im deutschen Umsatzsteuerrecht vertraut.
  • Sie können Werklieferungen von Werkleistungen abgrenzen und kennen die Vereinfachungsregelung.
  • Sie wissen die Fallstricke der Werklieferungen und Werkleistungen in Inbound- und Outboundfällen.
  • Sie sind mit den grundstücksbezogenen Dienstleistungen vertraut.
  • Sie können den Ort von Werklieferungen und Werkleistungen bestimmen und wissen, wann § 13b UStG bei Werklieferungen/Bauleistungen zur Anwendung kommt.

>>> Profitieren Sie von einem hohen praktischen Bezug für Ihre Tätigkeit!

Das Online-Seminar empfehlen wir:

Das Online-Seminar empfehlen wir...

…Mitarbeiter*innen der Steuerabteilungen,

…allen, die Ihre Kompetenzen im Bereich Werklieferungen erweitern möchten.

Wir beraten Sie gerne:

  Chat mit unserem Taxbot
Katalog