TP-Expert_1500x1167

TP-Expert

Lehrgang

Ihr Lehrgang zur Weiterbildung zum Verrechnungspreis-Experten mit Möglichkeit der Zertifizierung

Der Lehrgang „TP-Expert“ wurde in Zusammenarbeit zwischen der Tax Academy (Freiburg School of Business and Law GmbH) und der Handelsblatt Fachmedien GmbH entwickelt. Er richtet sich an Praktiker aus der Steuerabteilung oder Steuerberatung, die ihre Expertise und ihre Kompetenzen im Bereich der Verrechnungspreise ausbauen wollen. Das Konzept zeichnet sich durch ein einmaliges Lernkonzept und die Einbindung von Blended Learning aus. Weiterhin besteht die Möglichkeit, im Nachgang eine Zertifizierung der Universität Freiburg zu erwerben.

TP-Expert

Der Lehrgang „TP-Expert“ wurde in Zusammenarbeit zwischen der Tax Academy (Freiburg School of Business and Law GmbH) und der Handelsblatt Fachmedien GmbH entwickelt. Er richtet sich an Praktiker aus der Steuerabteilung oder Steuerberatung, die ihre Expertise und ihre Kompetenzen im Bereich der Verrechnungspreise ausbauen wollen. Das Konzept zeichnet sich durch ein einmaliges Lernkonzept und die Einbindung von Blended Learning aus. Weiterhin besteht die Möglichkeit, im Nachgang eine Zertifizierung der Universität Freiburg zu erwerben.

Lehrgang mit Fokus auf Verrechnungspreise
(Blended Learning-Konzept)

Aktives Lernen

Praxisbezogene Fallbeispiele, Übungen und kritische Auseinandersetzung

Fachwissen

Entwickeln Sie Ihr Fachwissen weiter und erkennen Sie Gefahren und Fallstricke bei Ihrer Arbeit mit den Verrechnungspreisen

Handwerkszeug

Erlernen Sie das Handwerkszeug, um Verrechnungspreis-Fragestellungen kritisch analysieren zu können

Praxis

Erlernen Sie die Thematik direkt in der Praxis auf konkrete Probleme anzuwenden

Ihr Vorteil

Wir unterstützen Sie in der Vorbereitung auf den Lehrgang mit didaktisch erprobten E-Learnings und durch gezielt ausgewählte Literatur

Informationen

Sie wünschen weitere Informationen?
Flyer

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für den Lehrgang an und werden Sie TP-Expert!
Jetzt anmelden

Inhalte und Lernziele

TAG I: GRUNDLAGEN UND METHODIK

Tag I: Mittwoch, 09.10.2019 | 9.00 – 17.30 Uhr 

Einführung in die Grundlagen, Methoden und wesentliche Transaktionstypen

  • Grundlagen der Verrechnungspreise

–Rechtsgrundlagen, Tatbestandsvoraussetzungen und Rechtsfolgen
–Aktuelles aus dem Bereich der Verrechnungspreise des BFH, der OECD und der EU-Kommission

  • Fallbearbeitung:

– Preisvergleichsmethode
– Wiederverkaufspreismethode
– Vertrieb von Fertigprodukten
– Kostenaufschlagsmethode der EU-Kommission
– Auftrags-/Lohnfertigung von Halbfertigprodukten

Roland Bodenstein, Prof. Dr. Thomas Borstell, Ulrike Wolff-Seeger

TAG II: PLANUNG UND VERTEIDIGUNG IN DER BETRIEBSPRÜFUNG

Tag II: Donnerstag, 10.10.2019 | 9.00 – 17.30 Uhr 

Klassische und prinzipale Verrechnungspreis-Systeme, Funktionsverlagerungen, Einrichtung eines TP-Systems

 

  • Einrichtung eines TP-Systems

– Rechtsgrundlagen
– Funktions- und Risikoanalyse
– Klassische und prinzipale Verrechnungspreissysteme

  • Fallbearbeitung:

– Verrechnung von Dienstleistungen
– Forschung und Entwicklung
– Finanztransaktionen
– Funktionsverlagerungsvorschriften
– Betriebsstätten

Prof. Dr. Thomas Borstell, Philipp Kaiser

TAG III: DOKUMENTATION UND VERFAHREN

Tag III: Freitag, 11.10.2019 | 9.00 – 17.30 Uhr 

Dokumentation, Verständigungsverfahren, Schiedsverfahren und APAs

 

  • Master und Local File sowie Prozess der Verrechnungspreisdokumentation

– Erwartungsmanagement
– Probleme der Datenerhebung

  • Fallbearbeitung:

– Master File
– Local File
– Verständigungsverfahren
– Schiedsverfahren
– Vorabverständigungsverfahren

Prof. Dr. Thomas Borstell, Christian Danner, Ulrike Wolff-Seeger

OPTIONAL: TAG IV: COMPLIANCE UND OPERATIONS

Tag IV: Samstag, 12.10.2019 | 9.00 – 15.00 Uhr (optional)

Operational Transfer Pricing und Compliance

 

  • Compliance-Pflichten bei Verrechnungspreisen

– Festsetzung und Datenbedarf zur rechtlichen Gewährleistung und Verteidigung

  •  Tax Compliance Management Systeme

– Besondere Anforderungen und Regularien
– Spezielle Herausforderungen und Integration des „Bausteins“ Verrechnungspreise

  • Informationspflichten und Pflichtangaben im Wandel

– Neue Mandatory Disclosure Requirements im Praxis-Check

  •  Operational Transfer Pricing

– Best-Practice aus Beratungs- und Unternehmensperspektive

 

Prof. Dr. Thomas Borstell, Hans-Georg Bumiller, Dirk Nolte, Dr. Frank Schöneborn

 

Verrechnungspreise haben Schnittstellen mit fast allen Konzernbereiche und
-funktionen. Eine großflächige Zusammenarbeit und ein ganzheitliches Verständnis
ist dabei gefragt. Durch die Spezialisierung Compliance und Operations
werden Sie fit im Bereich Operational Transfer Pricing.

Termine

  • 30.08.2019: Kick-Off (online)
  • 09.10. – 11.10.2019: Lehrgang Teil I (Tag 1-3)
  • 12.10.2019: Lehrgang Teil II (Tag 4)
Flyer

Preis

  • Teil I+II (TAG 1 – 4): Düsseldorf, 9.10.2019 – 12.10.2019
2.745 € zzgl. MwSt.
  • Teil I (TAG 1 – 3): Düsseldorf, 9.10.2019 – 11.10.2019
2.495 € zzgl. MwSt.
  • Teil II (TAG 4): Düsseldorf, 12.10.2019
495 € zzgl. MwSt.
*Rabatt: Abonnenten von DER BETRIEB oder DER KONZERN und Kunden der Tax Academy erhalten 100€ Nachlass auf den jeweils gültigen Preis.
Jetzt anmelden

Ort

Düsseldorf
Route berechnen

Referenten

Renommierte & fachlich erfahrene Dozenten aus Wissenschaft, Industrie, Richterschaft und Beratung

Prof. Dr. Wolfgang Kessler
Prof. Dr. Wolfgang Kessler

Studiengangsleiter

Initiator und Gründungsgesellschafter der Tax Academy. Er ist Steuerberater, Direktor des Instituts für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Vorstandsvorsitzender des Zentrums für Business and Law an der Universität Freiburg und Mitglied des Fachinstituts der Steuerberater e.V. Er hat u.a. den Bereich der internen steuerlichen Aus- und Fortbildung für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Ernst & Young als Partner geleitet und auf e-Learning umgestellt.

Roland Bodenstein

Senior Manager Transfer Pricing Europe

MAGNA Automotive Holding

Phillipp Kaiser

Head of Global Transfer Pricing

Bayer AG

DIN
Dirk Nolte

Steuerberater

Partner International Tax Services,
Ernst & Young GmbH

Hans-Georg Bumiller

Tax Compliance Officer

UniCredit Bank AG

Dr. Frank Schöneborn

Partner Operational TP

Ernst & Young GmbH

Christian Danner

Head of Transfer Pricing

Boehringer Ingelheim

Prof. Dr. Thomas Borstell

Steuerberater

Kursleiter

Ulrike Wolff-Seeger

LL.M., M.R.F.

Bayerisches Landesamt für Steuern

Informationen

Sie wünschen weitere Informationen?
Flyer

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für den Lehrgang an und werden Sie VAT-Expert!
Jetzt anmelden

Kontakt Zertifizierung

Anke Boettcher

Programmkoordinatorin

anke.boettcher@tax.uni-freiburg.de

In Kooperation:

Universität Freiburg

Kontakt Zertifizierung

Anke Boettcher

Programmkoordinatorin

anke.boettcher@tax.uni-freiburg.de

In Kooperation:

Universität Freiburg