Dept-Pushdown

Der Dept-Pushdown wird häufig nach einem Unternehmenskauf durchgeführt. Dabei werden Fremdfinanzierungsmittel, welche für die Finanzierung des Erwerbs aufgenommen wurden, an die erworbene Gesellschaft weitergereicht. Ziel ist die steuermindernde Berücksichtigung von Fremdkapitalzinsen auf Ebene der erworbenen Gesellschaft.


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial