FAQ / E-Learning

I. Allgemeines

Die Tax Academy ist der Premium Anbieter für Aus- und Fortbildungen im Bilanz- und Steuerrecht. Nähere Informationen finden Sie hier.

Unsere erstklassigen Referent*innen, Dozent*innen und Autor*innenstammen aus der Wissenschaft, Wirtschaft und dem Verwaltungsbereich. Sie tragen dazu bei, dass unsere Aus- und Fortbildungsangebote höchste Qualität erreichen. Eine Auflistung finden Sie hier.

Online-Lernen ist für alle, die gerne zeitlich und örtlich unabhängig lernen möchten, die ideale Lernform. Sie bietet Ihnen genau diese Flexibilität für Ihre berufliche Weiterbildung: Sie legen selbst Ihre Lernzeiten, Ihr Lerntempo, die Lernintensität und Ihre Themenschwerpunkte fest. Zudem sind Sie an keinen festen Lernort gebunden – Sie wählen selbst, ob Sie unterwegs im Zug, im Büro oder zu Hause lernen, denn auf Ihre Lernunterlagen können Sie über unsere Lernplattform jederzeit online zugreifen.

Mit unserer App können Sie sich auf spielerische Weise Grundlagen der Bilanzierung und Besteuerung erarbeiten. Sie haben überall Ihre Multiple-Choice-Aufgaben und Karteikarten dabei. So können Sie Wartezeiten sinnvoll nutzen und gleichzeitig Ihren persönlichen Highscore brechen. Die App ist für Android- und Apple-Geräte verfügbar.

Ab dem*der 3. Teilnehmer*in eines Unternehmens erfolgt ein Rabatt i. H. v. von 10 % für unsere Standard-Lehrgänge.

Bei der Buchung individueller Firmenschulungen profitieren Sie von unserer attraktiven Lizenzstaffelung ab 5 Teilnehmer*innen. Sprechen Sie uns einfach an: info@tax-academy.de  

Allgemeines
Allgemeines

II. Online-Lehrgänge – Allgemeines

Anders als Webinare sind Online-Lehrgänge keine 90-minütigen Seminare. Sie sind Kurse, die mehrere Lerneinheiten umfassen und eine große Menge an Stoff bündeln.

Ein Lehrgang ist eine Weiterbildung in Form eines Online-Kurses. Dieser besteht aus Skripten sowie Online-Trainings mit zahlreichen Fallbeispielen, Videosequenzen und Selbsttests. Die Online-Trainings helfen Ihnen dabei, das Wissen zu vertiefen und anzuwenden. Eine Übersicht unserer Online-Lehrgänge finden Sie hier.

Online-Trainings bestehen aus Fallbeispielen, kurzen Videos, Testfragen und Übersichtsdarstellungen. Mit diesen vertiefen Sie Ihr Wissen und wenden Gelerntes an. Sehen Sie sich hier ein Demo an.

Die Dauer Ihres Wunsch-Lehrgangs finden Sie auf der Seite des jeweiligen Lehrgangs.

Unsere Lehrgänge beginnen in der Regel jede Woche am Freitag. Die Starttermine finden Sie auch auf der Seite des jeweiligen Lehrgangs. 

Damit die Weiterbildung gut in das normale Leben integrierbar ist, gibt es feste Start- und Endtermine. Diese können der Familie und dem Arbeitgeber kommuniziert werden und man selbst kann die Weiterbildung besser planen und strukturierter angehen. Dies erleichtert es, den Lehrgang trotz eines stressigen Alltags – neben der Arbeit, Familie und den Freizeitaktivitäten – bewältigen zu können.

Unsere Lehrgänge sind so konzipiert, dass Sie sie problemlos neben Ihrem Beruf absolvieren können. Die Lehrgänge bestehen aus Modulen. Jedes Modul hat eine durchschnittliche Bearbeitungsdauer von jeweils 5 Stunden: ca. 2 bis 3 Stunden Skript und 2 bis 3 Stunden Online-Training, je nach Lerntempo. Die Anzahl der Module pro Lehrgang variiert. Informieren Sie sich über Ihren Wunsch-Lehrgang auf der jeweiligen Lehrgangsseite und fordern Sie Infomaterial an.

Die Kosten Ihres Wunsch-Lehrgangs finden Sie auf der jeweiligen Lehrgangsseite.

Ein Lehrgang kann auf der jeweiligen Lehrgangsseite gebucht werden.

Online-Lehrgänge – Allgemeines
Online-Lehrgänge – Allgemeines

III. Online-Lehrgänge – nach der Buchung

Online-Lehrgänge – nach der Buchung

Nach der Buchung erhalten Sie einen Lernfahrplan per E-Mail mit allen notwendigen Informationen. Zu Ihrem Starttermin ist Ihr Online-Zugang dann freigeschaltet. Auf der Online-Lernplattform finden Sie die Skripte und Online-Trainings und Sie können mit dem Lernen beginnen.

Den gebuchten Lehrgang finden Sie auf unserer Online-Lernplattform.

  • Sie haben einen Online-Lehrgang gebucht? Dann melden Sie sich unter diesem Link an.
  • Sie haben einen StB-Vorbereitungskurs gebucht oder das Steuer-Azubi-Lernprogramm? Dann melden Sie sich unter diesem Link an. 

Um Sie bei der Planung der Weiterbildung zu unterstützen, erhalten Sie zu Beginn der Weiterbildung einen Lernfahrplan per E-Mail. Anhand des Lernfahrplans können Sie sich zeitlich orientieren und sehen, in welcher Woche Sie welche Einheit des Lehrgangs absolvieren sollten, um den Lehrgang bis zum Endtermin abschließen zu können. Natürlich dient der Lernfahrplan nur zur Orientierung und als Vorschlag. Sie setzen eigene Schwerpunkte und können Ihre Zeit selbst einteilen.

Die Freischaltung des Online-Trainings erfolgt zum Starttermin. 

Zu jedem Modul gibt es ein Skript. Die Skripte sind in den Online-Trainings hinterlegt, wo sie heruntergeladen werden können.

Bitte überprüfen Sie zunächst, ob Sie die maximale Zugriffsdauer überschritten haben. Wenn nicht, dann testen Sie unterschiedliche Browser und Endgeräte (PC, Laptop, Tablet,…).

Sollte das Problem weiterhin bestehen, dann wenden Sie sich an unseren Support unter: info@tax-academy.de

Online-Lehrgänge – nach der Buchung

IV. Online-Lehrgänge – Abschluss

Online-Lehrgänge – Abschluss

Jede*r Teilnehmer*in erhält nach Abschluss des Lehrgangs eine Teilnahmebescheinigung.

Am Ende jedes Lehrgangs können Sie eine Selbstlernkontrolle in Form eines Abschlusstests absolvieren. Wenn Sie diesen bestehen, erhalten Sie ein Zertifikat. Das Zertifikat steht Ihnen nach erfolgreichem Absolvieren des Abschlusstests zum Download in Ihrer Lernumgebung zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Abschlusstest:

  • wird online absolviert,
  • umfasst 30 Fragen,
  • dauert 45 Minuten,
  • besteht aus Multiple-Choice-Aufgaben
  • und muss i.d.R. zu 50 % korrekt beantwortet worden sein.

Sie können bei der Buchung des Lehrgangs, oder auch später, entscheiden, ob Sie Ihr erworbenes Wissen anhand eines Online-Abschlusstests überprüfen und dokumentieren möchten.

Eine nachträgliche Buchung ist hier möglich. 

Wurde ein Online-Test zum Lehrgang hinzugebucht, erhalten Sie 2 Wochen mehr Zeit, um sich am Ende des Lehrgangs auf den Test vorzubereiten und diesen abzulegen. Dabei ist es Ihnen freigestellt, wann genau Sie den Online-Test ablegen. Sie selbst legen den Zeitpunkt des Abschlusstests fest. Er sollte jedoch bis zum Endtermin absolviert worden sein.

Online-Lehrgänge – Abschluss

V. Buchungen und Zahlung

Sie können per Rechnung, PayPal, Elektronischem Lastschriftverfahren (ELV), mit der Kreditkarte sowie per Sofortüberweisung und giropay bezahlen.

Ein Lehrgang kann auf der jeweiligen Lehrgangsseite gebucht werden.

Ja. Geben Sie hierfür im letzten Schritt des Buchungsprozesses den Namen und die E-Mail-Adresse des Kursteilnehmers oder der Kursteilnehmerin an.

VI. Fördermöglichkeiten

Wir akzeptieren folgende Fördermöglichkeiten. Bitte informieren Sie sich jedoch vorab bei der entsprechenden Stelle, ob Sie die Förderbedingungen erfüllen:

Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein

Förderung des Landes Niedersachsen

Weiterbildungsbonus Hamburg

Bildungsscheck Nordrhein-Westfalen

Weiterbildung DIREKT von Sachsen-Anhalt

Bildungsprämie des Bundes

Bitte beachten Sie: Wir akzeptieren keine Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit.

Buchungen und Zahlung
Buchungen und Zahlung

VII. Schulungen für Mitarbeiter*innen

Schulungen für Mitarbeiter*innen

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können bei uns mithilfe folgender Lernformate geschult werden:

  • Reine Online-Schulungen: mit Skripten und Online-Trainings
  • Reine Präsenzschulungen: Inhouse-Seminare bei Ihnen vor Ort
  • Blended-Learning-Formate: Eine Kombination aus Online- und Präsenzschulungen: Skripte + Online-Trainings + Inhouse-Seminare vor Ort.

Nutzen Sie unser fachliches Onboarding-Programm, um Ihren neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das notwendige steuer- und handelsrechtliche Wissen für die tägliche Arbeit zu vermitteln.
Durch das Onboarding-Programm:

  • haben alle neuen Mitarbeiter*innen nach Ende der Schulung einen einheitlichen Wissensstand: Lücken werden geschlossen, Wissen wird erweitert.
  • werden Mitarbeiter*innen motiviert.
  • erfolgt eine Identifizierung mit Ihnen als Arbeitgeber.

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen auf Ihre Bedürfnisse. Wählen Sie hierfür die geeigneten Module aus unserem Portfolio aus. Gerne unterstützen wir Sie bei der Themenauswahl. 

  • Mit maßgeschneiderten Programmen können Sie eine ganze Gruppe von Mitarbeiter*innen in einem bestimmten thematischen Bereich schulen lassen. 
  • Es ist jedoch auch möglich, einzelne Personen in Ihrem Unternehmen zu schulen für eine berufliche Spezialisierung, zur Schließung von Wissenslücken oder als Wiedereinstieg nach einer längeren Pause. 

Ab dem*der 3. Teilnehmer*in eines Unternehmens erfolgt ein Rabatt i. H. v. von 10 % für unsere Standard-Lehrgänge.

Bei der Buchung individueller Firmenschulungen profitieren Sie von unserer attraktiven Lizenzstaffelung ab 5 Teilnehmer*innen. Sprechen Sie uns einfach an: info@tax-academy.de   

Profitieren Sie als Firmenkunde auch von unseren attraktiven Konditionen bei unseren Studiengängen. 

VIII. Technische Anforderungen

Sie benötigen einen aktuellen Internet-Browser. Sie können Ihre Systemvoraussetzung mit diesem Demo testen.

Bitte schicken Sie bei technischen Problemen eine E-Mail an support@tax-academy.de mit einem Bildschirmfoto/-schnappschuss und einer kurzen Beschreibung des Problems.

Schulungen für Mitarbeiter*innen
Kontakt

Konnten Ihre Fragen noch nicht beantwortet werden?

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne! Wenden Sie sich an unsere Ansprechpartner*innen:

  Chat mit unserem Taxbot
Katalog