Lehrgang Internationales Steuerrecht

Online lernen mit Zertifikat!

Bewertung 5 Sterne

(Durchschnittswert aus 4 Bewertungen)

Grenzüberschreitende Sachverhalte gewinnen zunehmend an Bedeutung. Dieser Lehrgang vermittelt daher einen systematischen Überblick über relevante Vorschriften und grundlegende Aspekte des internationalen Steuerrechts und gibt Hilfestellung bei der Interpretation und Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen. Durch die Betrachtung verschiedener Fallbeispiele mit Auslandsbezug lernen Sie den Umgang mit internationalen Sachverhalten und die Möglichkeiten einer steueroptimalen Planung in Ihrer Berufspraxis umzusetzen.

Inhalte

Einführung in das Internationale Steuerrecht und die beschränkte Steuerpflicht

Begriffe des internationalen Steuerrechts; unbeschränkte vs. beschränkte Steuerpflicht; Problem der Doppelbesteuerung; Steuerausländer mit Inlandsbezug (beschränkte Steuerpflicht); inländische Einkünfte i.S.d. § 49 Abs. 1 EStG im Detail; Einkünfteermittlung und Steuererhebung bei beschränkter Steuerpflicht; Veranlagungsverfahren gem. § 50 Abs. 1 EStG / Steuerabzug gem. § 50a EStG.
     Demo: E-Learning | Skript

Unbeschränkte Steuerpflicht

Natürliche Personen: Sonderformen der Steuerpflicht, unbeschränkte Steuerpflicht auf Antrag § 1 Abs. 3 EStG, erweiterte unbeschränkte Steuerpflicht § 1 Abs. 2 EStG, fiktive unbeschränkte Steuerpflicht von EU- und EWR-Familienangehörigen gem. § 1a EStG, Anrechnungsmethode § 34c EStG; Kapitalgesellschaften: Vermeidung der Doppelbesteuerung (nationales Recht).
     Demo: E-Learning | Skript

Doppelbesteuerungsabkommen

Die Systematik sowie der Aufbau von DBA im Überblick; Prüfungsreihenfolge bei Anwendung eines DBA; ausgewählte Verteilungsnormen der Einkünfte.
     Demo: E-Learning | Skript

Außensteuergesetz

Berichtigung von Einkünften gem. § 1 AStG; Wohnsitzwechsel in niedrigbesteuernde Gebiete, §§ 2,4 AStG; Beteiligungen an ausländischen Zwischengesellschaften – Hinzurechnungsbesteuerung gem. §§ 7 ff. AStG.
     Demo: E-Learning | Skript

Unionsrecht – Grundlagen und Leading Cases

Grundlagen des Unionsrechts; die Europäische Union; Organe der Europäischen Union; Rechtsakte der Europäischen Union (Verordnung/Richtlinien/Beschlüsse); die Grundfreiheiten der Europäischen Union; Leading Cases: bedeutende Entscheidungen des EuGH, Auswirkungen der Grundfreiheiten im deutschen direkten Steuerrecht.
     Demo: E-Learning | Skript

Das Konzept

  • 1. Nach der Buchung erhalten Sie ein Skript per Post.
  • 2. Lernen Sie zunächst mit dem Skript
  • 3. Vertiefen sie anschließend Ihr Wissen mit Online-Trainings am PC
  • 4. Überprüfen Sie Ihr Wissen mit einem Online-Abschlusstest
Lernkonzept Online-Lehrgänge

Durch Guided Learning: Schritt für Schritt zum Lernerfolg  Wir leiten Sie Schritt für Schritt durch den Steuerdschungel: Unser didaktisch optimiertes Learning Management System führt Sie strukturiert zum Lernerfolg. Sie bestimmen den Lernrhythmus und lernen wann immer und wo immer Sie wollen. Das spart Kosten und Nerven und erhöht so Ihre Lebensqualität. Erhalten Sie nach erfolgreicher Absolvierung des Abschlusstests ein qualifizierendes Zertifikat für Ihre Karriere.

Der Lehrgang eignet sich für jedes Vorwissen. Sie starten mit einem Skript, das Sie systematisch und fundiert in die Materie einführt. Sie wiederholen, festigen und prüfen Ihr Wissen durch Online Trainings am Computer mit Übersichtsdarstellungen und Übungsfällen. Durch die Anwendung des erlernten Wissens gewinnen Sie Sicherheit und vertiefen den Langzeitlerneffekt. Bei einer falschen Antwort leitet Sie das Programm zurück zu den entsprechenden Passagen im Skript. Mit der App wiederholen und festigen Sie – auch offline – Ihr Wissen.

Die Abwechslung durch den Medienmix motiviert, steigert den Lerneffekt und garantiert den Lernerfolg.

Online-Abschlusstest

  • Buchen Sie einen Online-Abschlusstest als Selbstlernkontrolle hinzu und absolvieren Sie den Test flexibel von zu Hause oder vom Büro aus.
  • Der Test besteht aus reinen Multiple-Choice-Fragen basierend auf den Online-Trainings. So können Sie selbst Ihr Wissen zeitnah überprüfen und dokumentieren.
  • Wenn Sie den Abschlusstest bestanden haben, steht Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat zur Verfügung, das Sie direkt bequem ausdrucken können.

Ihr Nutzen

  • Nach Abschluss des Lehrgangs kennen Sie den Aufbau und die Wirkungsweise eines DBA sowie die Zielsetzung des AStG einschließlich der Berichtigung von Einkünften.
  • Sie erlernen zudem die steuerlichen Konsequenzen bei Inbound- und Outbound-Fällen.
  • Anhand von vielen Praxisbeispielen fällt es Ihnen leicht, das Wissen in Ihren Arbeitsalltag umzusetzen.
  • Sie lernen flexibel und stressfrei – bei freier Zeiteinteilung!
  • Das moderne und interaktive Lernkonzept unterstützt Sie dabei, dass Sie Ihre Weiterbildung auch neben dem Beruf absolvieren können.
  • Bei erfolgreichem Bestehen der Selbstlernkontrolle steht Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat zur Verfügung. So können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen optimieren.

Details

  • Der nebenberufliche Lehrgang dauert 10 bzw. 12 Wochen.
  • Sie möchten die Express-Variante buchen und sofort starten? Dann können Sie den Lehrgang auch in 4 bzw. 5 Wochen bearbeiten.
  • Sie erhalten von uns einen Zeitplan mit Meilensteinen.
  • So können Sie Ihre geplanten Lernziele Schritt für Schritt sicher und stressfrei erreichen.

Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über diesen Lehrgang durch:

  • eine kostenfreie Anforderung von Infomaterial
  • eine kostenfreie Anforderung des Demos zu den Web-Trainings

Zielgruppe

      • Mitarbeiter in der Unternehmenspraxis (insbesondere aus der Geschäftsleitung, dem Finanz- und Rechnungswesen sowie angehende Bilanzbuchhalter)
      • Mitarbeiter in der Steuerberatung (Steuerfachangestellte in Ausbildung, angehende Steuerfachwirte, angehende Steuerberater)
      • Studierende, Beamtenanwärter in den Bachelorstudiengängen der Finanzverwaltung und alle in kaufmännischen Berufen Tätige
Internationales Steuerrecht

-Lehrgang mit Starttermin-

Starttermine:

29.11.2019


31.01.2020


03.04.2020

 

Weitere Starttermine
– in Kürze buchbar –

29.05.2020

 

Dauer:
berufsbegleitend
10 Wochen (ohne Abschlusstest)
12 Wochen (mit Abschlusstest)

Preise:
  • Lehrgang: 295,- € inkl. MwSt.
  • optionaler Abschlusstest:
    120,- € inkl. MwSt.

-Spezielles Expressangebot-

Sie benötigen das Wissen zum Thema Internationales Steuerrecht sofort?

Sie können alternativ den Online-Kurs Internationales Steuerrecht sofort starten!

 

Dauer:

4 Wochen (ohne Abschlusstest)
5 Wochen (mit Abschlusstest)

Preise:
  • Lehrgang: 295,- € inkl. MwSt.
  • optionaler Abschlusstest:
    120,- € inkl. MwSt.

Weitere Services