Online-Lehrgang
Einkommensteuer Aufbauwissen

Alles zu Einkommensteuer bequem von zu Hause aus lernen!

In diesem Online-Lehrgang erlernen Sie:

  • spezielle Themengebiete wie Betriebsveräußerung/Betriebsaufgabe sowie weitere Veräußerungstatbestände im Privatvermögen
  • die Besonderheiten der gewerblichen Einkünfteerzielung sowie die zusätzlichen Tatbestände, die die Gewerblichkeit begründen
  • steuerbegünstigte Gestaltungsvarianten bei Betriebsveräußerung/Betriebsaufgabe

Lehrgangsinhalte und Demos:

  • Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten
  • Gewinnermittlung bei Bilanzierenden
  • Einnahmen-Überschussrechnung
  • Merkmale der Gewinneinkunftsarten
  • Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft gem. § 13 EStG
  • Einkünfte aus selbständiger Arbeit gem. § 18 EStG
  • Einkünfte aus Gewerbebetrieb gem. § 15 EStG
  • Beginn und Ende des unternehmerischen Engagements
  • Betriebsaufgabe und -veräußerung

  • Betriebsveräußerung im Ganzen (§ 16 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 EStG)
  • Veräußerung eines Mitunternehmeranteils (§ 16 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 EStG)
  • Betriebsaufgabe
  • Realteilung
  • Veräußerungs-/Aufgabegewinn
  • Begünstigungen im Rahmen der Veräußerung oder Aufgabe
  • Auswirkungen auf andere Steuerarten
  • Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften
  • Einkünfteermittlung
  • Wegzugsbesteuerung i. S. d. § 6 AStG
  • Anteile an Kapitalgesellschaften im UStG
  • Abschlussfall
  • Sonstige Einkünfte aus privaten Veräußerungsgeschäften gem. § 22 Nr. 2 EStG i. V. m. § 23 EStG
  • Veräußerungsgegenstände des § 23 EStG
  • Anschaffungs- und Veräußerungsvorgänge
  • Fristberechnung
  • Einkünfteermittlung
  • Besteuerungszeitpunkt
  • Gewerblicher Grundstückshandel
  • Unentgeltliche Übertragung eines Betriebs, Teilbetriebs oder Mitunternehmeranteils nach § 6 Abs. 3 EStG
  • Überführung und Übertragung von Einzelwirtschaftsgütern nach § 6 Abs. 5 EStG
  • Verhältnis zu anderen Vorschriften
  • Voraussetzungen der Betriebsaufspaltung
  • Formen der Betriebsaufspaltung
  • Rechtsfolgen
  • Ende der Betriebsaufspaltung

Interaktiver Online-Lehrgang mit Lernzielkontrolle

1. Skript

WISSENSFUNDAMENT

Nach der Buchung erhalten Sie die Skripte per Post. Legen Sie zunächst Ihr Wissensfundament mit den Skripten

2. Online-Trainings

WISSENSVERTIEFUNG​

Vertiefen Sie anschließend Ihr Wissen mit Online-Trainings am PC. ​

3. Zertifikat

WISSENSÜBERPRÜFUNG

Überprüfen Sie Ihr Wissen mit einem optionalen Online-Abschlusstest und erhalten Sie ein qualifizierendes Zertifikat.

4. ApP

WISSENSERWEITERUNG

Erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf Zusatz-Inhalte unserer App mit Karteikarten, Testfragen und Quiz.

Optionale Lernkontrolle

Online & flexibel

Buchen Sie zum Lehrgang einen Online-Abschlusstest als Selbstlernkontrolle hinzu und absolvieren Sie den Test flexibel von zu Hause oder vom Büro aus.

Multiple-Choice-Fragen

Der Test besteht aus reinen Multiple-Choice-Fragen basierend auf den Online-Trainings. So können Sie selbst Ihr Wissen zeitnah überprüfen und dokumentieren.​​

Zertifikat

Wenn Sie den Abschlusstest bestanden haben, steht Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat zur Verfügung, das Sie direkt bequem ausdrucken können.​​

IHR NUTZEN

Das können Sie nach Ende des Lehrgangs:

  • Sie kennen die steuerlichen Auswirkungen einer Betriebsveräußerung/Betriebsaufgabe sowie die Tatbestände einer Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften
  • Sie kennen die Rahmenbedingungen einer Übertragung / Überführung
  • Sie wissen um das Konstrukt der Betriebsaufspaltung sowie deren Hintergründe

Vorteile des Online-Lernens:

  • Flexibel und stressfrei lernen bei freier Zeiteinteilung
  • Nachhaltiger Wissenserwerb durch motivierenden Medienmix
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten

Die
Zielgruppe

Der Lehrgang eignet sich für: 

  • angehende Steuerfachwirte, angehende Steuerberater, Steuerfachangestellte und Studierende,​
  • Beamtenanwärter in den Bachelorstudiengängen der Finanzverwaltung,​
  • Mitarbeiter in kaufmännischen Berufen, Bilanzbuchhalter.​

Das sagen unsere Kursteilnehmenden

4.5/5
Die Skripte und das Online-Lernprogramm führten mich sehr gut durch die schwierige Thematik. Vor allem mithilfe der Testfragen konnte ich schnell feststellen, wo noch weiterer Lernbedarf bestand. Ein klarer Vorteil der Online-Weiterbildungsprogramme der Tax Academy gegenüber Präsenzveranstaltungen bildet das multimediale und interaktive Erarbeiten der Inhalte. Dies erleichtert es ungemein, den Stoff besser zu verarbeiten und das Wissen auch nachhaltig zu bewahren. Als Mutter von 2 Kindern spielte für mich außerdem die Flexibilität eine wichtige Rolle. Durch das Online-Konzept konnte ich mich unabhängig von Zeit und Ort weiterbilden. Dadurch war es möglich, das Lernen gut in meinen Alltag einzubauen und auf diese Weise meine Work-Life- und Learn-Balance zu bewahren.
Evelina Dimitrova
adidas Group
5/5
Obwohl ich keine deutsche Muttersprachlerin bin, konnte ich den Online-Lehrgang sehr gut absolvieren. Man wurde Schritt für Schritt in die komplexe Materie eingeführt und alles wurde verständlich dargestellt. Danke auch an das Team der Tax Academy, das mich wunderbar unterstützt hat.
Shweta Dua
Goethe-Institut New Delhi

Online-Schulungen für Ihre Mitarbeiter

  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Gezielter Kompetenzaufbau
  • Keine Reisekosten und Fehlzeiten
Starttermine & Buchung
07.08.2020
14.08.2020
21.08.2020
Weitere Starttermine

Dauer & Kosten
  • Lehrgang: 2̶9̶5̶,̶-̶ ̶E̶U̶R̶
    287,50 EUR inkl. MwSt. bis 31.12.2020.*
  • Optionaler Abschlusstest: 1̶2̶0̶,̶-̶ ̶E̶U̶R̶
    zzgl. 116,- EUR inkl. MwSt. bis 31.12.2020.*
  • berufsbegleitend, ca. 2-3 Std./Woche
  • mit Teilnahmebescheinigung
  • Zertifikat (bei erfolgreichem Test)
  • 12 Wochen (ohne Abschlusstest)
  • 14 Wochen (mit Abschlusstest)
  • Aufgrund der Umsatzsteuersenkung von
    19 % auf 16 %.

Oder in Expresszeit lernen
  • Direkt nach der Buchung starten
  • 4 Wochen (ohne Abschlusstest)
  • 5 Wochen (mit Abschlusstest)
Sofort starten

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren