Lehrgang Verrechnungspreise

Online lernen mit Zertifikat!

Bewertung 4,5 Sterne

(Durchschnittlicher Wert aus 2 Bewertungen)

Durch den stetig wachsenden grenzüberschreitenden Austausch von Lieferungen und Leistungen im Unternehmensverbund wirken sich unternehmensinterne Verrechnungspreise vermehrt unmittelbar auf die Verteilung des Steuersubstrats zwischen den beteiligten Staaten aus. Da innerhalb eines Unternehmens aufgrund der gesellschaftsrechtlichen Verflechtung der Konzerngesellschaften grundsätzlich kein Interessensgegensatz besteht, könnten die Preise für Lieferungen und Leistungen im Konzern (z.B. Warenlieferungen, Dienstleistungen, Überlassung von immateriellen Vermögenswerten, Gewährung von Darlehen etc.) so gewählt werden, dass die Gewinne von denjenigen Konzerngesellschaften mit den niedrigsten Steuersätzen realisiert werden. Mithilfe der Verrechnungspreise nach dem sog. Fremdvergleichsgrundsatz werden angemessene Leistungskonditionen zwecks wertschöpfungsgerechten Verteilung des Gewinns eines multinationalen Unternehmens unterstellt und auf die am konzerninternen Leistungsaustausch involvierten Gesellschaften in den einzelnen Staaten verteilt. Diese Weiterbildung vermittelt Ihnen online praxisorientiertes und fundiertes Wissen zu den Grundlagen, den Dokumentationspflichten sowie den Methoden der Verrechnungspreise – für Mitarbeiter im Unternehmen, wie auch für all diejenigen, die in der Steuerberatung tätig sind.

Inhalte

Grundlagen der Verrechnungspreise

  • Bedeutung der Verrechnungspreise
  • Rechtsgrundlagen des Fremdvergleichs im nationalen Recht
  • Verankerung des Fremdvergleichsgrundsatzes auf völkerrechtlicher Ebene

Verrechnungspreismethoden

  • Standardmethoden: Preisvergleichsmethode, Wiederverkaufspreismethode, Kostenaufschlagsmethode
  • Gewinnorientierte Methoden: Transaktionsbezogene Nettomargenmethode, transaktionsbezogene Gewinnaufteilungsmethode
  • Hypothetischer Fremdvergleich
  • Funktions- und Risikoanalyse

Verrechnungspreisdokumentation

  • Verrechnungspreisdokumentation nach OECD-Standards: Master File, Local File, Country-by-Country Reporting
  • Verrechnungspreisdokumentation im deutschen Steuerrecht: Rechtsgrundlagen der Dokumentationsvorschriften, Schwellenwerte für die Entstehung der Dokumentationspflicht, zeitliche Vorgaben für Erstellung Vorlage, Rechtsfolgen bei Verstößen, Struktur und Inhalt

Das Konzept

  • 1. Nach der Buchung erhalten Sie ein Skript per Post.
  • 2. Lernen Sie zunächst mit dem Skript
  • 3. Vertiefen sie anschließend Ihr Wissen mit Online-Trainings am PC
  • 4. Überprüfen Sie Ihr Wissen mit einem Online-Abschlusstest
Lernkonzept Online-Lehrgänge

Durch Guided Learning: Schritt für Schritt zum Lernerfolg  Wir leiten Sie Schritt für Schritt durch den Steuerdschungel: Unser didaktisch optimiertes Learning Management System führt Sie strukturiert zum Lernerfolg. Sie bestimmen den Lernrhythmus und lernen wann immer und wo immer Sie wollen. Das spart Kosten und Nerven und erhöht so Ihre Lebensqualität. Erhalten Sie nach erfolgreicher Absolvierung des Abschlusstests ein qualifizierendes Zertifikat für Ihre Karriere.

Die neue digitale Welt der Steuerausbildung: Der Lehrgang eignet sich für jedes Vorwissen. Sie lernen mit dem Skript, das Sie systematisch, kompakt und fundiert in die Materie einführt. Durch Online-Trainings am Computer mit Übersichtsdarstellungen und Übungsfällen wiederholen, festigen und prüfen Sie Ihr Wissen. Durch die Anwendung des erlernten Wissens gewinnen Sie Sicherheit und vertiefen den Langzeitlerneffekt. Bei einer falschen Antwort leitet Sie das Programm zurück zu den entsprechenden Passagen im Skript. Mit der App wiederholen und festigen Sie – auch offline – Ihr Wissen und gewinnen mehr Sicherheit. Der Medienmix motiviert, steigert den Lerneffekt und sichert den Lernerfolg.

Online-Abschlusstest

  • Buchen Sie einen Online-Abschlusstest als Selbstlernkontrolle hinzu und absolvieren Sie den Test flexibel von zu Hause oder vom Büro aus.
  • Der Test besteht aus reinen Multiple-Choice-Fragen basierend auf den Online-Trainings. So können Sie selbst Ihr Wissen zeitnah überprüfen und dokumentieren.
  • Wenn Sie den Abschlusstest bestanden haben, steht Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat zur Verfügung, das Sie direkt bequem ausdrucken können.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen aktuell und praxisnah alles Wesentliche zum Thema Verrechnungspreise. Umfangreiche Fallsammlungen helfen Ihnen dabei, Verrechnungspreise in Ihrem Unternehmen zutreffend zu ermitteln und die Dokumentationen korrekt zu erstellen.
  • Das moderne und interaktive Lernkonzept unterstützt Sie dabei, dass Sie Ihre Weiterbildung auch neben dem Beruf absolvieren können. Zudem sparen Sie Reisekosten und Fehlzeiten.
  • Lernen Sie alles Grundlegende zu Verrechnungspreisen, zu den Methoden sowie zu den neuen Dokumentationspflichten (Master File, Local File und Country-by-Country-Reporting).
  • Sie lernen flexibel und stressfrei – bei freier Zeiteinteilung!
  • Bei erfolgreichem Bestehen der Selbstlernkontrolle steht Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat zur Verfügung. So können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen optimieren.

Details

      • Die nebenberufliche Online-Weiterbildung „Verrechnungspreise“ dauert 6 bzw. 8 Wochen.
      • Wenn Sie die Expressvariante wählen, dauert der Lehrgang 4 bzw. 5 Wochen.
      • Sie erhalten von uns einen Zeitplan mit Meilensteinen.
      • So können Sie Ihre geplanten Lernziele Schritt für Schritt sicher und stressfrei erreichen.

Zielgruppe

      • Angehende Steuerfachwirte, angehende Steuerberater, Steuerfachangestellte und Studierende
      • Beamtenanwärter in den Bachelorstudiengängen der Finanzverwaltung
      • Mitarbeiter in kaufmännischen Berufen, Bilanzbuchhalter
Lehrgang Verrechnungspreise

-Lehrgang mit Starttermin- 

Starttermine:

17.11.2017


19.01.2018


23.03.2018

Dauer:
berufsbegleitend
6 Wochen (ohne Abschlusstest)
8 Wochen (mit Abschlusstest)

Preis:
  • Lehrgang: 295,- € inkl. MwSt.
  • optionaler Abschlusstest:
    120,- € inkl. MwSt.

-Spezielles Expressangebot-

Sie benötigen das Wissen zum Thema Verrechnungspreise sofort?

Sie können alternativ den Online-Kurs Verrechnungspreise sofort starten!

 

Dauer:  

4 Wochen (ohne Abschlusstest)
5 Wochen (mit Abschlusstest)

Preis:
  • Lehrgang: 295,- € inkl. MwSt.
  • optionaler Abschlusstest:
    120,- € inkl. MwSt.

Sie wünschen weitere Informationen?