Umsatzsteuervoranmeldung

Gem. § 18 Abs. 1 S. 1 UStG hat der Unternehmer bis zum 10. Tag nach Ablauf eines jeden Voranmeldezeitraums dem zuständigen Finanzamt eine Voranmeldung auf elektronischem Weg zu übermitteln. Gleichzeitig hat er die zu zahlende Steuer zu entrichten (§ 18 Abs. 1 S. 4 UStG).


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren

Lehrgänge Online-Seminare Infomaterial