Zollwert

Zollwert ist der Wert, auf dessen Basis die Zollschuld berechnet wird. Der Zollwert setzt sich aus dem Rechnungsbetrag, Hinzurechnungen und Abzügen (bspw. Fracht- und Versicherungskosten) zusammen. Kurz gesagt handelt es sich beim Zollwert um den Wert der Ware beim Grenzübertritt in das Zollgebiet der Europäischen Union. Der Zollwert ist damit Bemessungsgrundlage für die Umsatzsteuer bei der Einfuhr von Waren aus einem Drittland.


Näheres zum Zollwert finden Sie auch in unserem Online-Lehrgang

Umsatzsteuer


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial