Firmenschulung

Steuerrecht & Bilanzierung

Online-Schulungen

Lösungen maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse!

Nutzen Sie unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung für eine effiziente Weiterbildung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Unsere Programme umfassen

Skript

Systematische und fundierte Einführung in die Materie mit einem Skript.

Online- Training

Vertiefung des Gelernten mit Online-Trainings am PC mit Übungsfällen, Testfragen, kurzen Videos und Übersichten.

Reports

Sie erhalten kostenfrei 3 Reports über bereits begonnene und absolvierte module sowie Testergebnisse aller lernenden.

Konzept A:
Fachliches onboarding

FÜR IHRE NEUEN MITARBEITER

Nutzen Sie unser fachliches Onboarding-Programm, um Ihren neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das notwendige steuer- und handelsrechtliche Wissen für die tägliche Arbeit zu vermitteln! 

Warum Onboarding?

Da die Steuerlehre in der juristischen und betriebswirtschaftlichen Hochschulausbildung immer weniger Raum einnimmt, ist das Wissen neuer Mitarbeiter für den Berufseinstieg leider nicht ausreichend, um im Tagesgeschäft schnell mitarbeiten zu können. Daher sind Unternehmen und Kanzleien auf geeignete Weiterbildungsprogramme angewiesen, um neue Mitarbeiter auf einen einheitlichen Wissensstand im Bereich Steuern zu bringen. Unser Konzept ermöglicht flexible und individuelle Schulungen – ausgerichtet auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

Mit Skripten und Online-Trainings werden Grundlagenwissen oder Grund- und Aufbauwissen vermittelt. Ein Mix aus Übungsaufgaben, Fallstudien und kurzen Videosequenzen vertieft und verfestigt das Gelernte. Mithilfe von Tests und Reports überprüfen Sie den Lernfortschritt Ihrer Mitarbeiter.

Umfang, Ablauf und Gestaltung unserer Leistungen werden jeweils individuell mit Ihnen abgesprochen!

Das sind Ihre Vorteile

  • Das fachliche Onboarding motiviert Ihre neuen Mitarbeiter und führt zu einer Identifizierung mit Ihnen als Arbeitgeber.
  • Alle neuen Mitarbeiter haben einen einheitlichen Wissensstand: Lücken werden geschlossen, Wissen wird erweitert.
  • Flexible und individuelle Online-Schulungen.
  • Nach dem Onboarding-Programm bleiben mehr Freiräume in internen Präsenzschulungen für Fallbeispiele, Case Studies und unternehmensspezifische Fälle.

Programmbeispiel – Onboarding

Einkommensteuer

  • Grundlagen
  • Gewinneinkünfte

HGB Bilanzierung

  • Einführung und Buchführung
  • Test 1 + Report
  • Einführung und Buchführung

Umsatzsteuer

  • Steuerbarkeit und Unternehmereigenschaft
  • Bemessungsgrundlage, Steuersatz und Steuerschuldnerschaft
  • Test 2 + Report

Unternehmenssteuerrecht 

  • Grundlagen des Körperschaftsteuerrechts
  • Personengesellschaften

Abgabenordnung

  • Besteuerungsverfahren
  • Festsetzungs- und Feststellungsverjährung
  • Test 3 + Report
  • Weitere Module können hinzugefügt werden.
  • Standardpreis

360,- EUR zzgl. MwSt.

  • Tests & Reports

Inklusive 3 Tests + 3 Reports

Reports beinhalten Auswertungen über bereits begonnene und absolvierte Module sowie Testergebnisse aller Lernenden. 

  • Lizenzstaffelung

Profitieren Sie von den attraktiven Lizenzstaffelungen ab 5 Teilnehmern – sprechen Sie uns einfach an.

Ihre Ansprechpartnerin:
Anke Boettcher

Sie haben Fragen zum Oboarding-Programm?
Wir beraten Sie gerne!

  • 0761 203-9210
  • info@tax-academy.de

Konzept B:
Firmenschulung

Für die individuelle Schulung Ihrer Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter haben noch Wissenslücken oder sollen in einem bestimmten thematischen Bereich fortgebildet werden? Wählen Sie hierfür die geeigneten Module aus unserem Gesamtportfolio aus! Gerne unterstützen wir Sie bei der Themenauswahl.

Gesamtportfolio
Wählen Sie die passenden Module!

I. ERTRAGSTEUERN

Überschusseinkünfte

  • Grundlagen der Einkommensteuer
  • § 19 EStG – Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
  • § 20 EStG – Einkünfte aus Kapitalvermögen
  • § 21 EStG – Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  • § 22 EStG – Sonstige Einkünfte

Gewinneinkünfte

  • §§ 13, 15, 18 EStG, Gewinneinkünfte
  • Besteuerung von PersG inkl. PersGesellschaftsrecht
  • Besteuerung von PersG - ausgewählte Themen

Einkommensteuer – Vertiefung

  • § 16 EStG – Betriebsveräußerung im Ganzen
  • § 17 EStG – Veräußerung von Anteilen an KapG
  • § 4h EStG – Zinsschranke
  • § 23 EStG – Private Veräußerungsgeschäfte

Körperschaftsteuer

  • Grundlagen des KStR inkl. Kapitalgesellschaftsrecht
  • Beteiligungserträge im Rahmen des § 8b KStG
  • Verdeckte Gewinnausschüttungen und verdeckte Einlagen
  • §§ 8c und 8d KStG – Verlustabzugsbeschränkung für Körperschaften
  • Organschaft

Gewerbesteuer

  • Gewerbesteuer I + II

Internationales Steuerrecht

  • Einführung und beschränkte Steuerpflicht
  • Unbeschränkte Steuerpflicht
  • Doppelbesteuerungsabkommen
  • *Außensteuergesetz
  • *Europarecht und Leading Cases

Verrechnungspreise

  • Grundlagen Verrechnungspreise
  • Verrechnungspreismethoden
  • Dokumentation von Verrechnungspreisen

*Umwandlungssteuerrecht

  • Umwandlungsrecht nach HGB
  • Einführung und Grundlagen
  • § 3 UmwStG – Verschmelzung auf eine Personengesellschaft
  • § 11 UmwStG – Verschmelzung auf eine andere Körperschaft
  • § 20 UmwStG – Einbringung in eine Kapitalgesellschaft
  • § 21 UmwStG – Anteilstausch
  • § 24 UmwStG – Einbringung in eine Personengesellschaft

II. BILANZIERUNG

Bilanzsteuerrecht

  • Grundlagen des Bilanzsteuerrechts
  • Anlagevermögen
  • Umlaufvermögen
  • Rückstellungen und Verbindlichkeiten

HGB Bilanzierung – Grundlagen

  • Einführung und Grundsätze der Buchführung
  • Jahresabschluss
  • Ansatz und Ausweis
  • Anschaffungskosten
  • Herstellungskosten
  • Bewertung

HGB Bilanzierung – Aufbauwissen

  • Sachanlagen
  • Immaterielle Vermögensgegenstände, Finanzanlagen und Wertpapiere
  • Vorräte und Forderungen
  • Verbindlichkeiten
  • Rechnungsabgrenzungsposten und latente Steuern
  • Rückstellungen

III. UMSATZSTEUER

Umsatzsteuer

  • Unternehmereigenschaft und Steuerbarkeit
  • Steuerbefreiungen im Umsatzsteuerrecht
  • Bemessungsgrundlage, Steuersatz und Steuerschuldnerschaft
  • Internationaler Waren- und Dienstleistungsverkehr
  • Vorsteuerabzug

IV. ABGABENORDNUNG

Abgabenordnung

  • Besteuerungsverfahren
  • Festsetzungs- und Feststellungsverjährung
  • Einspruchsverfahren
  • Korrekturnormen I
  • Korrekturnormen II

V. ERBSCHAFTSTEUER

Erbschaft- und Schenkungsteuer

  • Erbschaft- und Schenkungsteuer I
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer II
  • *ErbSt – Bewertung von Unternehmensvermögen
  • *ErbSt – Bewertung von Grundvermögen
  • Individuelle Schulungen

Wir unterstützen Sie bei der Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit maßgeschneiderten Firmenschulungen, die wir direkt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen. 

  • Kostengünstige Online-Lösungen

Frontalunterricht war gestern! Mit Online-Schulungen sparen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur Reise- und Übernachtungskosten, sondern reduzieren auch Fehlzeiten am Arbeitsplatz!

  • Didaktisch optimierte Lernprogramme

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lernen spielerisch komplexe Themen und können ihr Wissen sofort in der Praxis anwenden. 

Ihre Ansprechpartnerin:
Anke Boettcher

Sie haben Fragen zur Firmenschulung?
Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Themenauswahl!

  • 0761 203-9210
  • info@tax-academy.de