15. April 2015

GmbH

GmbH

Eine GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) ist eine Kapitalgesellschaft. Bei der GmbH ist die Haftung auf die Höhe des Stammkapitals beschränkt (§ 5 Abs. 1 GmbHG). Dieses muss mindestens 25.000¤ betragen und für die Eintragung der Gesellschaft zur Hälfte eingezahlt sein. Ein Rückgriff auf die Gesellschafter erfolgt demnach nicht. Die GmbH ist als juristische Person des privaten Rechts Träger von Rechten und Pflichten. Für steuerliche Zwecke ist die GmbH selbstständiges Steuersubjekt und unterliegt der Körperschaft- und Gewerbesteuer (gewerbliche Tätigkeit kraft Rechtsform gem. § 8 Abs. 2 KStG). Die gesetzlichen Grundlagen für Gesellschaften mit beschränkter Haftung sind im GmbHG normiert.

Katalog