HGB

Das Handelsgesetzbuch (HGB) ist in fünf Bücher gegliedert. Es umfasst die Grundlagen des Handelsrechts und  neben Regelungen für alle Kaufleute auch spezielle für Handelsgesellschaften und stille Gesellschaften. Zudem enthält das HGB detaillierte Vorschriften betreffend der Handelsbücher (Buchführung, Bilanzrecht, Jahresabschlusserstellung usw.) und definiert bestimmte Straftatbestände (Nebenstrafrecht). Zuletzt grundlegend reformiert wurde das HGB durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG).


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial