IFRS

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) bilden zusammen mit den International Accounting Standards (IAS) einen weltweit verbreiteten Bilanzierungsstandard. Die IAS/IFRS sollen insbesondere den Informationsgehalt für Anteilseigner erhöhen, ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Ertrags- und Finanzlage des Unternehmens wiederspiegeln (True and Fair View) und eine erhöhte Transparenz gewährleisten. Ab 2005 müssen kapitalmarktorientierten Unternehmen in der EU die IFRS beim Konzernabschluss zu befolgen.


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial