Werklieferung

Bei Werklieferungen handelt es sich um die Bearbeitung oder Verarbeitung eines Werkstücks, wozu der umsatzsteuerliche Unternehmer die notwendigen Materialien selbst beschafft und es sich nicht um bloße Hilfsstoffe handelt. Für umsatzsteuerliche Zwecke ist die Werklieferung als Lieferung zu behandeln.


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial