Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre ist eine Teildisziplin der Steuerwissenschaften (neben der Steuerrechtswissenschaft und der Finanzwissenschaftlichen Steuerlehre). Sie ist außerdem Teil der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. Der Forschungsschwerpunkt liegt in der Untersuchung des Einflusses der Besteuerung auf die unternehmerische Betätigung. Ihre Aufgabe besteht darin, Probleme und Fragen, die sich aus der Unternehmensbesteuerung ergeben, zu analysieren und transparent zu machen. Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre gliedert sich typischerweise in folgende Teilgebiete:

  • Steuerwirkungs- und Belastungsanalyse (z.B. steuerliche Rechtsformwahl)
  • Steuerplanungsanalyse (z.B. steuerliche Rechtsformoptimierung)
  • Analyse der Zusammenhänge zwischen Besteuerung und betrieblichem Rechnungswesen
  • normative Steuerforschung (Steuerrechtsdesign) und
  • empirische Steuerforschung.


    Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

    Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial