Gewinneinkunftsarten

Als Gewinneinkunftsarten werden die Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, die Einkünfte aus Gewerbebetrieb und die Einkünfte aus selbstständiger Arbeit bezeichnet. Bei diesen ergeben sich die Einkünfte gem. § 2 Abs. 2 Nr. 1 EStG aus dem Gewinn (Betriebseinnahmen – Betriebsausgaben).


Näheres zu den Gewinneinkunftsarten finden Sie auch in unserem Online-Lehrgang

Einkommensteuer


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial