Rücklagen für Anteile an einem herrschenden Unternehmen

Werden Anteile an einem herrschenden Unternehmen gehalten, ist in Höhe des auf der Aktivseite ausgewiesenen Betrags der Anteile eine Rücklage zu bilden. (§ 272 Abs. 4 HGB)


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial