Rumpfwirtschaftsjahr

Ein Wirtschaftsjahr dauert in der Regel zwölf Monate. Ausnahmsweise kann dieses aber auch verkürzt werden. Ein Wirtschaftsjahr, dass eine Dauer von zwölf Monaten unterschreitet, nennt man Rumpfwirtschaftsjahr (bspw. im Rahmen einer Umwandlung oder bei Gründung).


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial