Sachbezüge

Güter in Geldeswert (Sachen und geldwerte Güter wie z. B. Dienstleistungen), die der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer zur Verfügung stellt, gehören zum Arbeitslohn. Die Bewertung erfolgt über § 8 Abs. 2 und 3 EStG. Besondere Regeln bestehen für die Überlassung eines KFZ in § 8 Abs. 2 S. 2 - 5 i.V.m. § 6 Abs. 1 Nr. 4 EStG sowie für Belegschaftsrabatte in § 8 Abs. 3 EStG.


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren

Lehrgänge Online-Seminare Infomaterial