Wiederstreitende Steuerfestsetzungen (§ 174 AO)

§ 174 AO normiert die Möglichkeit, dass sowohl Vor- als auch Nachteile kompensiert werden können, welche sich durch die Steuerfestsetzung ergeben haben und sich im Regelungsinhalt widersprechen. In diesem Fall können sowohl beide Festsetzungen als auch lediglich eine der Festsetzungen geändert werden. § 174 Abs. 1-4 AO regelt  diesbezüglich vier Fallkonstellationen.


Jetzt fit werden im Steuerrecht mit unseren Online-Lehrgängen und Online-Seminaren 

Lehrgänge     Online-Seminare     Infomaterial